Das Wohltätigkeitskonzert Rockin' Peille findet dieses Jahr in seiner bisher größten Auflage statt. Mehr als 50 Musiker und Sänger werden gemeinsam auf der Bühne stehen, um Spenden für die in Monaco ansässige Fondation Flavian zu sammeln, die sich für die Erforschung von Krebserkrankungen bei Kindern einsetzt.

Auf dem Plateau de Saint Pancrace in der nahe gelegenen französischen Gemeinde Peille, etwa eine halbe Autostunde vom Fürstentum entfernt, wird das Konzertgelände um 18:00 Uhr eröffnet, bevor es am Samstag, den 1. Juni, um 21:00 Uhr losgeht. Die Red Hot Chilli Pepper-Tribute-Band "Blood Sugar" wird als erste auftreten.

Der Eintritt kostet nur 10 Euro pro Person, der Erlös geht an den guten Zweck der Fondation Flavian.

Die monegassische Stiftung wurde von Denis Maccario, dem Vater von Flavian, gegründet, der 2014 im Alter von acht Jahren an metastasierendem Hirnkrebs starb. Seit ihrer Gründung vor 10 Jahren hat die Stiftung 853.000 Euro für die Krebsforschung gesammelt.

Erfahren Sie mehr und buchen Sie Tickets für Rockin' Peille hier.