Lass uns einen Traum verwirklichen - Théâtre & Cinéma

Vorführung der französischen romantischen Komödie in Schwarz-Weiß von 1936, bei der Sacha Guitry Regie führte und die Hauptrolle spielte.

Ein reicher Anwalt lädt einen Geschäftsmann und seine Frau ein, ihn am nächsten Tag um viertel vor vier in seinem Haus zu treffen. Das Paar kommt pünktlich, aber der Anwalt ist nicht da. Der Ehemann wird mürrisch und ungeduldig und verheimlicht seiner Frau sehr ungeschickt, dass er genau in diesem Moment mit seiner Geliebten verabredet ist. Sie entlässt ihn für den Abend, und er geht und lässt sie allein zurück. Am Dienstag, den 6. Februar um 20:00 Uhr im Théâtre Princesse Grace in Zusammenarbeit mit dem Audiovisuellen Institut von Monaco. Entdecken Sie hier mehr.


Marlaguette - Theater

Von Mittwoch, dem 7. bis Sonntag, dem 11. Februar 2024, ein Rotkäppchen für die moderne Zeit, voller Lachen, Emotionen und Musik. Die außergewöhnliche Geschichte von Marlaguette, einem einfallsreichen jungen Mädchen, das keine Angst hat, durch den Wald zu streifen, und dem es irgendwie gelingt, den Wolf zu zähmen, der sie verschlingen will. Erstaunlicherweise werden die beiden zu guten Freunden. Der einzige Wermutstropfen sind die Bemühungen des Wolfes, Vegetarier zu werden, um Marlaguette zu gefallen.

Am Mittwoch, den 7. Februar um 16:30 Uhr, Samstag, den 10. Februar um 14:30 Uhr und 16:30 Uhr und Sonntag, den 11. Februar um 11:00 Uhr im Théâtre des Muses. Entdecken Sie mehr und reservieren Sie Ihre Karten hier. 


Monaco-Sportboot-Winterserie (Akt III)

Bei den Monaco Sportsboat Winter Series handelt es sich um ein Wintertrainingsprogramm für Einheitsboote und Regatten, die monatlich zwischen Dezember und März stattfinden. Das Format hat sich als äußerst beliebt erwiesen. Mehr als 350 Seglerinnen und Segler kommen aus ganz Europa, um im Fürstentum ihr Wintertraining zu absolvieren und sich auf die wichtigsten Rennen der kommenden Saison vorzubereiten.

Von Donnerstag, 8. Februar, bis Sonntag, 11. Februar, in der Bucht von Monaco.

Entdecken Sie hier mehr.


Fausse Note - Theater

Die Genfer Philharmonie. Die Garderobe des weltberühmten Dirigenten H.P. Miller. Nach einem seiner Konzerte wird der Maestro immer wieder von einem allzu aufdringlichen Zuschauer, Léon Dinkel, gestört, der behauptet, ein großer Bewunderer zu sein und extra aus Belgien angereist ist, um ihm zu applaudieren. Doch je länger das Gespräch dauert, desto seltsamer und bedrohlicher wird das Verhalten des Besuchers... Bis er schließlich einen Gegenstand aus der Vergangenheit enthüllt. Doch wer ist dieser nervtötende Herr Dinkel? Eine emotionale Begegnung zwischen zwei Männern, von denen keiner unbeschadet davonkommt. 

Von Donnerstag, 8. Februar bis Samstag, 10. Februar um 20:00 Uhr und Sonntag, 11. Februar um 16:30 Uhr im Théâtre des Muses. Entdecken Sie mehr und reservieren Sie Ihre Tickets hier.


Konzert zum Heiligen Valentinstag - OPMC

Dirigiert von Alondra de la Parra, mit Yamandu Costa, Gitarre. Musik von BERNSTEIN, GERSHWIN, PIAZZOLLA, JOBIM/BONFÁ. Am Freitag, den 9. Februar um 20:00 Uhr im Auditorium Rainier III. Entdecken Sie mehr und reservieren Sie Ihre Karten hier


Monaco-Lauf 2024

Organisiert vom monegassischen Leichtathletikverband (FMA). Die Veranstaltung besteht aus einer Reihe von Fußläufen durch die Straßen des Fürstentums. Außerdem wird Monaco in diesem Jahr zum ersten Mal der Startpunkt für den Trail du Mont Agel sein! Auf einer 30 km langen Strecke durch die Hügel des Fürstentums erkundet der Trailrun die natürliche Umgebung der Riviera und führt durch Orte mit unglaublichen Aussichten. Außerdem bringt Paula Radcliffe im Rahmen des Monaco Run 2024 zum ersten Mal Spaß, Familie und Fitness in Paula's Families on Track-Staffel zusammen - mehr dazu erfahren Sie hier. Von Samstag, 10. Februar, bis Sonntag, 11. Februar, am Quai Albert Ier.


Pink Ribbon Walk

Der 12. Pink Ribbon Walk Monaco zugunsten der Brustkrebsvorsorge findet in Port Hercule im Fürstentum statt, wo Hunderte von Teilnehmern zusammenkommen werden, um diese ehrenwerte Sache zu unterstützen. Die von Pink Ribbon Monaco gesammelten Gelder kommen der Forschung im Bereich der lobulären Brustkrebsvorsorge zugute. In Zusammenarbeit mit dem monegassischen Leichtathletikverband (F.M.A.) und SBM OFFSHORE. Sonntag, 11. Februar um 10.15 Uhr in Port Hercule de Monaco. Weitere Informationen finden Sie hier.


Harmony of the Rising Sun - Ausstellung

Erforschen Sie den Reichtum der alten und modernen japanischen Kultur. Die Ausstellung "Harmonie der aufgehenden Sonne" mit Fotografien, buddhistischen Statuen, Bonsai, Keramik, Weihrauch, Sandalen aus Kobe-Rindsleder, Rahmen mit traditionellen Techniken, hängenden Schriftrollen und vielem mehr nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Jahrhunderte. Ein unverzichtbares Ereignis für Japanliebhaber und alle, die in diese faszinierende Kultur eintauchen möchten! Bis Samstag, 10. Februar, von Montag bis Samstag, 11:00 bis 19:00 Uhr im Espace 22.


Der Prinz und das Mittelmeer - Ausstellung

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum hundertsten Geburtstag von Fürst Rainier III. (1923-2023) präsentiert das Ozeanografische Museum seine neue Dauerausstellung "Der Fürst und das Mittelmeer". Die Besucher der Ausstellung, die eine Hommage des Ozeanographischen Instituts an die unerschütterliche Verbindung zwischen Fürst Rainier III. und dem Meer, insbesondere dem Mittelmeer, darstellt, werden an Bord seines Schiffes Deo Juvante II gehen . Geführt von der Stimme Seiner Hoheit Prinzessin Stéphanie, werden sie durch vier faszinierende Räume navigieren, von denen jeder eine andere Facette des Fürsten und seiner Leidenschaft für alles, was mit dem Wasser zu tun hat, beleuchtet. Bis Dienstag, 31. Dezember, im Ozeanographischen Museum von Monaco.


Pier Paolo Calzolari - Casa ideale - Ausstellung

Pier Paolo Calzolari ist bekannt für die formale Originalität einer multidisziplinären Kunst (Malerei, Bildhauerei, aber auch Performances im Sinne von "Akten der Leidenschaft"), bei der er häufig organische Materialien wie Tabakblätter, Feuer oder Frost verwendet, um "Installationen" zu schaffen, die die Grenzen der zeitgenössischen Kunst sprengen. Diese retrospektive Ausstellung mit dem Titel "Casa ideale" bietet die seltene Gelegenheit, die Welt eines Künstlers zu entdecken, der die Kunstgeschichte durch seine meist unkonventionelle Herangehensweise an die verschiedenen Kunstformen geprägt hat. Bis Sonntag, 7. April, im Nouveau Musée National de Monaco - Villa Paloma. Entdecken Sie hier mehr .


Junk Kouture Weltfinale 

Das atemberaubende Junk Kouture World Final findet in Monaco statt! Dieses spektakuläre Ereignis sollte man nicht verpassen. Junge Talente aus der ganzen Welt werden ihre genialen, umweltfreundlichen Couture-Kreationen in einer schillernden und energiegeladenen Show präsentieren. Mehr als 150 Teilnehmer aus 20 Ländern und fünf Kontinenten werden an diesem Abend zusammenkommen, um einfallsreiches Design zu ehren, wenn die nächste Generation von 60 Finalisten und zukunftsorientierten Designern ihre Kreativität und Innovation für eine nachhaltigere Zukunft entfacht. Und Sie müssen an dieser Feier teilnehmen! Die Veranstaltung ist für alle Altersgruppen geeignet. Am 22. Februar um 19:00 Uhr im Salle des Princes, Grimaldi Forum.

Karten sind an der Kasse des Grimaldi-Forums unter dem folgenden Link erhältlich. 

Sie können sich einige der Kreationen von Junk Kouture und frühere Veranstaltungen unter Junk Kouture | Sustainable Fashion Competition auf Vimeo ansehen

Lesen Sie hier unsere Geschichte über die Anfänge von Junk Kouture. 

Gekennzeichnetes Bild: Dirigentin Alondra De La Parra