Der Verein Fight Aids Monaco veranstaltete am Samstag, den 6. Juli, seine traditionelle Sommergala im Salle des Etoiles. Die mit Spannung erwartete Veranstaltung brachte Unterstützer und Gönner zusammen, um das Bewusstsein für den Kampf gegen HIV und AIDS zu schärfen und gleichzeitig das 20-jährige Bestehen des Vereins im Flair der Achtzigerjahre zu feiern.

Zur Feier dieses besonderen Jubiläums gab es eine Dinnershow mit Auftritten der Stars 80-Truppe. Unter anderem traten Sabrina, Patrick Hernandez, Vivien Savage, Jean-Pierre Mader, Emile & Images und Phil Barney auf, um nur einige zu nennen, und sorgten so für eine unvergessliche Show.

Die Veranstaltung wurde von Marc Toesca an der Seite von Camille Gottlieb moderiert und umfasste auch eine Tombola mit Preisen von wichtigen monegassischen Partnern, alles in Anwesenheit von S.D. Prinz Albert. Den Abschluss des Abends bildete das Lied "L'or de nos vies", das vom gesamten Team von Fight Aids Monaco zu Ehren von Prinzessin Stéphanie, der Vorsitzenden der Vereinigung, gesungen wurde.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Direction de la Communication / F.Nebinger