Herr Jean-Philippe Vinci wurde zum Direktor für Bildung, Jugend und Sport ernannt und wird sein Amt am 1. Juli antreten.

Nach 13 Jahren an der Spitze dieser wichtigen Abteilung wird Frau Isabelle Bonnal die Leitung während der Sommerpause abgeben.

Jean-Philippe Vinci hat einen Master-Abschluss an der Sciences Po Paris erworben, wo er anschließend als Dozent eingestellt wurde. Er wurde 1996 als Lehrer am Lycée Albert I. eingestellt. Außerdem war er drei Jahre lang Projektleiter bei der Direktion für Bildung, Jugend und Sport sowie bei deren Missionen bei der UNESCO und dem Europarat.

Herr Vinci ist auch Mitglied des Verwaltungsrats der Prince-Pierre-Stiftung und des Verwaltungsausschusses des Princess Grace Theatre.

Die Fürstliche Regierung begrüsst die Investition und das unermüdliche Engagement, das Isabelle Bonnal während ihrer gesamten Laufbahn an der Spitze des Departements für Bildung, Jugend und Sport gezeigt hat, und dankt ihr für die Initiativen, die sie in diesem strategischen Bereich geleitet hat, da sie sich dem Ende ihrer Tätigkeit nähert.

ORIGINALQUELLE & FOTO: Pressedienst der monegassischen Regierung