Die ersten Nominierungen für den MEWS Award werden bekannt gegeben: Mark Zuckerberg, META; Jensen Huang, NVIDIA, Arthur Mensch, CEO MistralAI; Samara Cohen, CIO Blackrock & Mira Murati, OpenAI.

Während neue Technologien und Innovationen, einschließlich Anwendungsfälle von künstlicher Intelligenz, Web3 und Web4 weiter auf dem Vormarsch sind, veranstaltet die MEWS World, organisiert von Steven Saltzman, Monaco, vom 14. bis 17. Mai 2024 die dritte Ausgabe des exklusivsten Metaverse & Web3 Gipfels und der MEWS Awards, zu dem Führungskräfte globaler Marken, führende Vertreter der Web3-Industrie, ausgewählte Gäste aus der Unterhaltungsindustrie und die MEWS Award Nominierten erwartet werden. 

Die MEWS Awards zeichnen Vordenker und Visionäre aus, die Innovationen in den Bereichen Spatial Computing, Machine Learning, NFTs, AR/MR/VR und Metaverse vorantreiben.

Ein Aufruf zur Klarheit: Stellar Web3-Unternehmen, künstliche Intelligenz, Hardware-Innovation und Blockchain: Die MEWS erwartet Weltpremieren und Highlights revolutionärer Beiträge, die im Mai vorgestellt werden.

Als Nominierte 2024 in der Kategorie Pioniere ausgezeichnet, geben wir bekannt:

Mark Zuckerberg, Gründer und branchenumwälzender CEO, der Facebook 2021 in META umbenannte, die sozialen Medien mit Instagram und WhatsApp revolutionierte, die KI-Bilderzeugung mit Llama 2 vorantrieb und mit Oculus führend im Bereich der virtuellen Realität ist.
Jensen Huang, Mitbegründer von NVIDIA und visionärer Führer, der den GPU-Markt dominiert und die für die Existenz des Metaversums erforderliche Leistung und Geschwindigkeit liefert und eine Bewertung von über 2 Billionen USD erreicht hat.
Arthur Mensch, Mitbegründer und CEO von MistralAI, einer aufstrebenden KI-Plattform, die KI mit neurologischen Erkenntnissen verbindet und über Fähigkeiten verfügt, die mit dem ChatGPT-Modell von OpenAI konkurrieren
Samara Cohen, Chief Investment Officer bei Blackrock, Finanzinnovatorin und maßgeblich am iShares Bitcoin Trust ETF (IBIT) an der Nasdaq beteiligt.
Megan Kaspar, Managing Director FirstLight, Gründungsmitglied von Red DAO, einem aufstrebenden Tech-Investor im Bereich Digital Fashion, der Kollektionen wie Louis Vuitton, CloneX und Dolce & Gabbana berät
Devin Finzer, Mitbegründer und CEO von OpenSea, dem ersten Peer-to-Peer-Marktplatz und immer noch der größten NFT-Plattform.
Mira Murati, CTO von Open AI, hat kürzlich Sora veröffentlicht, das die Filmindustrie auf den Kopf gestellt hat.
Bethany Bongiorno, Mitbegründerin von HU.MA.NE AI, die 2023 das erste am Körper getragene KI-Gerät auf den Markt bringt, das ein Laserprojektionssystem als Display nutzt. 

Die MEWS Awards, die "Oscars für Web3", werden in 10 Kategorien vergeben: "Pioneer" für einen Branchenführer, "Storyworld" für den besten Metaverse-Use-Case, "Better world" für eine nachhaltige Sache, die beste künstlerische "NFT Collection", web3 "Communities", "Music" als web3-Konzept, "Sports", "Impact" und "Rising Star" für ein junges Talent, das einen außergewöhnlichen Beitrag zum web3 geleistet hat. Die MEWS-Award-Gewinner werden am 15. Mai 2024 im Rahmen einer fulminanten Show mit Live-Auftritten von Top-Künstlern im Grand Salon, Negresco in Nizza an der Côte d'Azur gefeiert. Die Nominierungen, die von einer unabhängigen Jury aus mehr als 250 Einreichungen sorgfältig ausgewählt wurden, werden ab heute der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 

Zu der renommierten und internationalen Jury gehört auch Dr. Christina Yan Zhang, CEO des Metaverse Institute, deren Arbeit als zukunftsweisende Innovationsführerin für ihren Beitrag und Einfluss auf der ganzen Welt ausgezeichnet wurde. Christina wurde zur Vorsitzenden der MEWS Awards 2024 ernannt. Als Beraterin einschlägiger Gremien wie der UNESCO, der Weltbank, des Commonwealth, der EU und der britischen Regierung sowie als Mitglied des Beirats für das Centre for Science Futures des Internationalen Wissenschaftsrats, des weltweit größten wissenschaftlichen Gremiums mit 230 nationalen Akademien der Wissenschaften, wird sie die Jury leiten und die Beratungen des Gremiums führen.

In diesem Jahr jähren sich die MEWS Awards und die MEWS World zum dritten Mal. Die exklusivste web3 Business-to-Business-Veranstaltung wird von führenden Marken und web3-Unternehmen gesponsert und findet vom 14. bis 17. Mai im "Le Negresco", einem der führenden Hotels der Welt, statt. Eingeladene Führungskräfte werden wichtige Hinweise hören und Präsentationen und Vorführungen von Meta, Microsoft, Sandbox, Decentraland, Netflix, Alchemy Pay, Xsolla, Roblox, Disney, Accenture, E&Y, Vivendi, Lanvin, Dow Jones, Cointelegraph, Adam Morse und ein Update über die Unterhaltungsindustrie von Oscar- und Grammy-Produzent Leo Pearlman, CEO Fulwell73, sowie bekannten Schauspielern, Filmproduzenten und Führungskräften der Unterhaltungsindustrie genießen.

Letztes Jahr haben unsere international anerkannten Jurymitglieder die verdienten Gewinner sorgfältig ausgewählt. Seine Durchlaucht Fürst Albert II. von Monaco überreichte die MEWS Awards an Mythical Games und CEO John Linden für NFL Rivals, das neueste interoperable Metaverse- und NFT-basierte Spiel, das die Download-Rekorde im Apple Store brach. 

Die MEWS world 2024 wird ernste Themen wie "AI Deep Fake", IP-Rechte und das KI-Gesetz der EU sowie Vermögenswerte, Impact Investments, Bitcoin Trust ETFs (IBIT) und Kryptomarkt-Governance beleuchten. Wenn Sie eine globale Führungskraft und ein Branchenführer sind, könnten die Einladungen der MEWS World bald in Ihrem Briefkasten landen. Wenn Sie das Bestreben haben, mit neuen Technologien eine bessere Welt zu schaffen, und die MEWS 2024 nicht verpassen wollen, nehmen Sie Kontakt auf. TV5 Monde wird wieder über die MEWS berichten und die Höhepunkte im Juni 2024 an 500 Millionen Haushalte weltweit senden. 

Advance Monaco, Initiator der MEWS, ist ein in Monaco eingetragenes Unternehmen. Steven Saltzman, Executive Producer von "Ipcress File - Harry Palmer", der 2022 veröffentlicht wird, ist Stammgast bei den Filmfestspielen von Cannes, seit sein Vater, der James-Bond-Produzent Harry Saltzman, 1978 Mitglied der Jury in Cannes war. 

Die MEWS-Welt wurde gegründet, um den besten Unternehmen, die Marken mit web3-Anwendungsfällen versorgen, eine Stimme zu geben. 

Die MEWS 2024 verspricht ein Muss für jeden Zukunftsforscher und Träumer zu werden, und sie ist genau der richtige Ort, um vom traditionellen Filmfestival in Cannes abzuschalten. Die MEWS Weltorganisation kann über media@advance.mc oder pa@advance.mc kontaktiert werden.

FOTO: Dr. Christina Yan Zhang